Zum Inhalt springen

18. Februar 2021: Pressemitteilung 2│2021: „Insekten gemeinsam schützen"

Zum geplanten Insektenschutzgesetz erklärt Hiltrud Lotze (SPD), Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: „Insekten sind kleine Nutztiere. Sie bestäuben Pflanzen und sichern damit unsere Ernährung. Sie dienen unzähligen Tieren als Nahrung, besonders unseren heimischen Vögeln. Mehr als 75 Prozent der Fluginsekten sind in den vergangenen 27 Jahren aus Teilen Deutschlands verschwunden. Es ist höchste Zeit zum Handeln. Dafür brauchen wir unsere Bäuerinnen und Bauern. Nur gemeinsam mit ihnen und durch sie ist der Natur- und Artenschutz zu meistern.

In Niedersachsen ist es gelungen, einen Konsens zwischen Landwirtschaft, Naturschutzverbänden und Politik zu erzielen. Das Ergebnis ist der „Niedersächsische Weg“ – ein umfassendes Paket, das konkrete Maßnahmen für den Natur-, Arten- und Gewässerschutz enthält.

Mit dem nun von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) vorgelegten Insektenschutzgesetz betont auch der Bund die gesamtgesellschaftliche Verantwortung für den Insektenschutz. So sollen breitere sowie pestizidfreie Schutzstreifen an allen Gewässern eingeführt werden. Artenreiches Grünland und Streuobstwiesen werden unter Schutz gestellt. Für die wirtschaftlichen Nachteile durch die eingeschränkte Bewirtschaftung erhalten die Landwirtinnen und Landwirte faire Ausgleichszahlungen.

Parallel dazu wurde vom Bundeslandwirtschaftsministerium die Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung eingebracht. Damit ist das endgültige Aus von Glyphosat spätestens 2023 besiegelt.

Das Insektenschutzgesetz beendet den „Niedersächsischen Weg“ nicht, sondern ergänzt diesen. Es lässt regionalen Spielraum und kooperative Lösungen vor Ort zu. Alleine mit dem Gesetzestext ist aber noch keine Biene gerettet. Jetzt sind die Landwirtinnen und Landwirte auch in unserer Region am Zug. Dabei können sie auf unsere Unterstützung setzen.“

Vorherige Meldung: Pressemitteilung 1│2021: „Hilfe muss ankommen“

Nächste Meldung: Telefonsprechstunde am 18. Februar 2021

Alle Meldungen