Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

iin dieser Woche finden im Umweltausschuss gleich drei öffentliche Anhörungen statt: zum Verpackungsgesetz, zum Hochwasserschutzgesetz II und zum Hauptgutachten 2016 des wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung, "Globale Umweltveränderungen, Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte".

Außerdem nehme ich an an einem Podiumsgespräch anlässlich der Jahrestagung "Arbeitskreis ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten" teil und an einem Treffen der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen mit dem Präsidium des Landvolks Niedersachsen zur "Zukunft der Landwirtschaft" teil.

Im Plenum des Bundestages wird diese Woche erneut über das Standortauswahlgesetz beraten. Zusätzlich findet am Mittwoch eine gemeinsame Sitzung des Deutschen Bundestages und des Bundesrates statt, da Frank-Walter Steinmeier als neuer Bundespräsident vereidigt wird.

Viele Grüße

Unterschrift Hiltrud Lotze

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Demokratie braucht Gedenken

Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Hiltrud Lotze, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion haben heute ihre Unterstützung bekräftigt, den 18. März zukünftig zu einem nationalen Gedenktag zu erklären. Dieser Tag steht in der deutschen Geschichte für das Streben nach Demokratie und Menschenrechten. mehr...

 
Foto: Lajos A. Sperling
 

Diskussion über staatliche Kontrolle und mehr Prävention in der Drogenpolitik

Die Droge Cannabis wird weiterhin von vielen Menschen konsumiert. Das bisherige drogenpolitische Handeln sowie die Instrumente der Strafverfolgung haben nicht zu weniger Konsum geführt. Vor diesem Hintergrund diskutierte jetzt der Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert, drogenpolitischer Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion, mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Ordnung sowie Prävention. Moderiert wurde die Diskussion von der örtlichen Bundestagsabgeordneten Hiltrud Lotze. mehr...

 
Foto: Hiltrud Lotze
 

Knapp 1,35 Mio. Euro für die Sanierung der Sporthalle Clenze

Für die Sanierung der Große Sporthalle in Clenze erhält die Samtgemeinde Lüchow aus einem Bundesprogramm 1,348 Mio. Euro. Das wurde heute im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags beschlossen. Damit ist die Sporthalle eines von insgesamt 48 Projekten in ganz Deutschland, die Fördermittel erhalten. Dazu erklärte Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, gestern: mehr...